Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.

Kreisvereinigung Weimar

10.12.2016
Startseite
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4
 5 6 7 8 91011
12131415161718
19202122232425
262728293031

12.12.2013

Menschenrechtspreis 2013 an Heinrich Fink

Zum 18. Mal verlieh die Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V. ihren Menschenrechtspreis. Geehrt wurde 2013 Prof. Dr. Heinrich Fink.

mehr...

21.10.2013

Gedenktafel für die Stalinopfer

Parteivorstand der LINKEN spricht sich für Gedenktafel an die Stalinopfer aus.

mehr...

21.10.2013

Staatspräsident Hollande ehrt Stiftungsdirektor

Französischer Botschafter übergab Orden Ritter der Ehrenlegion am 14. Oktober 2013 in Berlin

mehr...

30.09.2013

Rezension über das Buch „Die Rote Kapelle und andere Geheimdienstmythen“

Der Herr der Ringe

Herrn Helmut Roewers Umwälzung der Geheimdienstgeschichte des Zweiten Weltkriegs

Angesichts solch impressionistischer Deutungen, der nur vorgetäuschten Auswertung authentischer Quellen und der sehr selektiven Berücksichtigung der einschlägigen Literatur ist Roewers Buch als Beitrag zur Historiographie der deutschen und sowjetischen Geheimdienste im Zweiten Weltkrieg bei sehr wohlwollender Betrachtung mindestens überflüssig.

mehr...

28.07.2013

Benefizkonzert des Bundespräsidenten 2013 in Weimar

Musik verbindet

„Wir wollen einen Blick hinter die Musik wagen und Menschen verbinden.“ (David Afkam)

mehr...

27.07.2013

Das Jahr 1933

Geschichtspolitische Konferenz der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA)

Lizenz zum Terror. Das Jahr 1933- Vorgeschichte, Geschichte und Geschichtsbild, mit Alexander Bahar, Cornelia Kerth, Elfriede Brüning, Heinrich Fink, Klaus Kinnen, Kurt Pätzold, Ludwig Elm, Otto Köhler, Regina Girod, Stefan Stracke und Sven Fritz, die am Sa./So., 28./29. Juni 2013, Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6 stattfand.

mehr...

26.07.2013

Das Jahr 1933

Das Ende von Weimar und der Untergang der Gewerkschaften

Zur Lage 1932/33: Die Republik von Weimar stand vor ihrem Ende. Die Kommunisten mochten zunächst nicht die Republik verteidigen, zu viele ihrer Genossen waren von der republikanischen Polizei niedergeschossen worden.

mehr...

22.07.2013

Fehlende Sensibilisierung im Umgang mit neonazistischer Gewalt

Brutaler Angriff von sieben Personen, unter ihnen mindestens zwei Thüringer Neonazis, während eines Volksfestes in Kaufbeuren (Bayern),

mehr...

14.06.2013

Lothar König erhält Thüringer Demokratiepreis

Die Thüringer Sozialministerin Heike Taubert wird am Samstag, den 15. Juni 2013 inmitten der zivilgesellschaftlichen Aktionen gegen die Naziveranstaltung „Tag der nationalen Jugend“ in Kahla den ersten Thüringer Demokratiepreis verleihen.

mehr...

10.06.2013

Antifa - Bildungsreise nach Norddeutschland (30.05. - 02.06.2013)

Für den Thüringer Verband der VVN/Bund der Antifaschisten war es die 21. Fahrt zu Orten des antifaschistischen Widerstandes und den Greul des Faschismus. Für uns war es die erste Tour, doch bestimmt nicht die letzte.

mehr...

© VVN-BdA Weimar